Überlegener Auswärtssieg des Tabellenführers !

Handball Bezirksklasse Herren: TSV Übersee gegen SB Chiem.Traunstein II 31:17

Übersee (Chiemgau) - Am Samstag ging es für die Überseer 1. Herrenmannschaft nach Traunstein zum SBC II. Nach einem sehr guten Start der Höllmüllertruppe war schon nach den ersten 15min klar, wer hier heute das sagen auf dem Feld hatte.

Durch eine gut stehende Abwehr, einer exzellenten Nummer 1 im Tor und geduldigen, schnellen und gezielten Angriffen konnten sich die Überseer Jungs in der ersten Halbzeit immer wieder auszeichnen. Man ließ in den ersten 20 Minuten nur 3 Gegentore zu. Halbzeitstand 19:9 für die Gäste aus Übersee !

Die Leistung in der zweiten Hälfte konnte man jedoch nicht mit der in der Ersten vergleichen, da die Männer des TSV ihre Konzentration anscheinend in der Kabine gelassen hatten. Letztendlich konnte der Vorsprung gegenüber Traunstein dann doch souverän über die Zeit gebracht werden und so siegte Übersee mit einem nicht ganz zufriedenstellenden Ergebnis von 31:17, das durchaus noch hätte höher ausfallen können.

Es spielten für den TSV: Im Tor: Lukas Huber, Sebastian Seel Matthias Ladner, Leo Ehnle, Johannes Göttlinger, Johannes Höllmüller, Florian Höllmüller, Maximilian Leicher, Andi Reichl, Valentin Haßlberger, Sebastian Haßlberger, Simon Huber

TSV Übersee, Abteilung Handball, Presseservice

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser