Schützengesellschaft Amerang e.V. gegr. 1878

Siegfried-Raab-Gedächtnis-Schießen Januar 2019

+
Übergabe der Scheibe, Amerangs Schützenmeister Markus Kopp mit Aindorfs Schützenmeisterin Franziska Ludewig

Amerang - Freundschaftsschießen der SG-Amerang gegen die SG Sebastiani-Aindorf

Traditionell wurde das Siegfried Raab Gedächtnisschießen der SG-Amerang gegen die Schützen Sebastiani-Aindorf ausgetragen. Das Schießen fand dieses Jahr im Schützenheim Amerang statt, 61 Schützen, davon 15 Jungschützen waren am Start. Die SG-Amerang konnten sich heuer wieder sportlich gegen die Schützen der Aindorfer durchsetzen und gewann mit 719,7 Punkten zu 825,3 Punkten. Somit hängt die Gedächtnisscheibe ein weiteres Jahr im Schützenheim Amerang. Dieser Erfolg wurde anschließend gebührend gefeiert, dazu wurde ein sehr gut zubereiteter Wildschweinbraten gereicht, gespendet von Sepp Ernstberger.

Reinhard Feiler, Schriftführer Schützengesellschaft Amerang e.V.

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser