Schützengesellschaft Amerang e.V. gegr. 1878

Geburtstags-Schießen zum Sechzigsten

+
Übergabe der Geburtstagsscheibe, v.li.: 1. Schützenmeister Markus Kopp, Franziska und Otto Kassewalder, Gewinner Bepp Wimmer

Amerang - Otto Kassewalder lud ein zum Geburtstagsschießen anlässlich seines 60. Geburtstages

Otto Kassewalder ließ es zu seinem 60. ganz schön krachen, derweil die Endorfer Böllerschützen zusammen mit den Münchner Hirschen dies lautstark unterstützten. So lud Otto am 4. April ins Schützenhaus an der Wasserburgerstr. zum Geburtstagsschießen ein und viele Schützen folgten gerne dieser Einladung. 4 Lichtgewehr- und 14 Jungschützen, sowie 46 Schützen der allgem. Klasse konnten sich erst im sportlichen Wettkampf auf Blatt´l und Ringe messen.

Wer die begehrte Geburtstagsscheibe bekommen sollte, stellte sich erst bei der Verkündigung der Schießergebnisse durch Amerangs 1. Schützenmeister Markus Kopp heraus. Die Vorgabe von Otto Kassewalder war, dass diejenigen 10 Schützen, die mit ihrem besten Schuss einem 59 Teiler (weil i bin ned Sechzge, sondern Neinafuffg geboren wurde, so die Aussage vom Otto) an nächsten kamen, nochmals mit einem Zimmerstutzen auf die Geburtstagsscheibe schießen durften. Mit Spannung gab dann Markus Kopp dieses Ergebnis bekannt. Unser derzeitig residierender Luftgewehrschützenkönig Bepp Wimmer lag mit seinem Schuss auf die Geburtstagsscheibe am nahesten dem Ziel und nahm freudestrahlend die Scheibe in Empfang.

Bei einer deftigen Brotzeit und Getränken, vom Geburtstagskind spendiert und vielen Gratulationen und Laudatien der Böllerschützen, denen Otto Kassewalder schon sehr lange angehört, konnte bei der Preisverleihung vom wunderbaren und reichlich ausgestatteten Gabentisch jeder einen Preis mit nach Hause nehmen. Die Geburtstagsgäste ließen den Abend lange werden und Franziska und Ludwig von der Ofabankmusi spielten und dazu auf. Ein gelungener Abend in geselliger Runde.

Reinhard Feiler, Schriftführer Schützengesellschaft Amerang e.V.

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser