Saisonstart Anfang Mai

Hockeyteams in Vorbereitung

+
Die Rosenheimer Damen (in weiß) gegen SC Charlottenburg Berlin

Rosenheim - Im Frühling hört man die Kinder toben, die Insekten summen und am Campus in Fürstätt die Hockeyschläger klacken – die Teams des Sportbunds sind in die Vorbereitung der anstehenden Feldsaison gestartet.

Am vergangenen Wochenende richteten die Damen zum 4. Mal ein eigenes Turnier – die Rosenheimer Open – mit Mannschaften aus Wien, Berlin, Nürnberg und Würzburg aus. Damen und Herren sind bereits im Herbst in die Feldsaison 2018/19 gestartet und haben ihre ersten Saisonspiele somit schon bestritten. Nun heißt es für die SBR Damen nach der Winterpause wieder fit zu werden, um weitere Punkte für den Klassenerhalt (Regionalliga Süd) zu sammeln. Diesen wollen auch die Herren schaffen, die seit der neuen Saison in der 2. Regionalliga Süd vertreten sind, weshalb sie zum Vorbereitungsturnier in Ulm zu Gast waren.

Auch im Jugendbereich sind die Teams schon voller Vorfreude auf die neue Saison. Am letzten Ferienwoche – 27. und 28. April findet der 17. Hockey-Hoegner Cup (Altersklasse U16) auf heimischen blauen Rasen statt zu dem Mannschaften aus ganz Deutschland zu Gast sein werden.

SB DJK Rosenheim Hockey

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser