TuS Raubling, Abteilung Handball

Raublings Handballer im Aufwind

+
Die Damen des TuS Raubling, Meister der Bezirksklasse, Staffel 2, und direkter Aufsteiger in die Bezirksliga,

Raubling - Die diesjährige Saison ist zu Ende und die Raublinger Handballerinnen und Handballer haben sich erfolgreich geschlagen.

Die Damen sind aufgestiegen, die Herren liegen auf Platz 3, die wA wurde Meister, die mD Klassenbester – und das sind nur einige Erfolge der Saison 18/19 bei den TuS Raubling Handballern. Aber der Reihe nach:

Die Damen ließen in dieser Saison nichts anbrennen und dürfen vom ersten Tabellenplatz aus direkt in die Bezirksliga aufsteigen. Ein schöner Erfolg, nachdem es im letzten Jahr nicht geklappt hatte. Die Herren starteten holprig mit Unentschieden und knappen Niederlagen, doch mit Spaß im Team kam die Leistung und der Erfolg zurück und die Mannschaft konnte auf den respektablen 3. Platz in der Tabelle hochkraxeln.

Bei den Jugendmannschaften holte sich die wA kontinuierlich Sieg auf Sieg und erreichte mit 33:3 Punkten die Meisterschaft in der Bezirksoberliga Südost. Bei dem bayernweiten Turnier der sechs Gruppensieger war dann ersatzgeschwächt in der Vorrunde Schluß; trotzdem ein schöner Erfolg für das Team und den Verein.

Genauso stark hat die mD gespielt und unangefochten den ersten Platz in der Bezirksklasse geholt; sie kassierten keine einzige Niederlage in der Rückrunde. Minis und E-Jugend haben sich auf den Turnieren wacker geschlagen, wC1 und wC2 schnitten mit Platz 2 und 6 sehr gut ab und auch mC und mB konnten kurz vor Schluss die rote Laterne noch weiter geben :-).

Doch wichtiger als die Siege ist, dass in der kommenden Saison 19/20 außer der wD wieder alle Mannschaften besetzt sein werden, ein sehr schönes Zeichen für eine gute Zukunft. Das kann kaum ein Verein in der näheren und weiteren Umgebung von sich sagen. So kann es weitergehen.

Pressemitteilung TuS Raubling, Abt. Handball, Oliver Bunse

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser