Double-Sieg komplettiert eine perfekte Saison für den Überseer Handball

Handball Herren: TSV Übersee holt sich Bezirkspokal

+
Die erfolgreichen Pokalsieger des TSV Übersee

Übersee (Chiemgau) - Nachdem die Herren des TSV Übersee unter Leitung des Trainergespanns Peter Höllmüller und Wolfgang Reff sich bereits die Meisterschaft ohne Punktverlust und somit den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga gesichert hatten, gelang am Samstag, den 04.05.2019, die Perfektion durch den Gewinn des Bezirkspokals Oberbayern und damit der Double-Sieg.

Die Zeichen standen von Anfang an gut, nachdem sich der Bayerische Handball Verband dazu entschieden hatte, das "Final Four" des Bezirkspokals in Übersee austragen zu lassen. An diesem Tag fanden beide Halbfinalspiele und das Finale vor einer grandiosen heimischen Kulisse statt.

Im ersten Halbfinale trat der Gastgeber TSV Übersee gegen den PSV München an. Eine spannende Partie, die bis zum Abpfiff hart umkämpft war, und getragen wurde durch eine unglaubliche Stimmung der anwesenden Fans. Der TSV lag von Anfang an stets mit einigen Toren in Vorsprung, wodurch der PSV immer unter Zugzwang stand, das Blatt zu wenden. In einem harten, aber sehr fairen Match gelang den Münchnern schließlich 10 Minuten vor Schluss sogar kurzzeitig der Ausgleich. Das sofort genutzte Timeout der Überseer sollte jedoch Früchte tragen und sorgte in den verbleibenden Minuten für den ersten Sieg an diesem Tag für Übersee mit 25:22. Der Einzug ins Finale war gelungen.

Das zweite Halbfinale zwischen dem VfR Garching und dem TSV Milbertshofen II war eine ebenso spannende Partie wie die Erste. Trotz großer Gegenwehr des TSV Milbertshofen II konnte nach einem torreichen Spiel der VfR Garching seiner Favoritenrolle gerecht werden, zog mit einem Endstand von 36:31 ins Finale ein und stand somit als Gegner für Gastgeber Übersee fest.

Die Weichen zum Pokal und damit Double Sieg waren gestellt, die Stimmung in der Halle kochte und die Motivation der Überseer Herren hätte gar nicht größer sein können. Bereits in den ersten Minuten konnten die Überseer das Spiel an sich reißen und in Führung gehen, die bis zum Abpfiff nicht mehr hergegeben wurde. Das Spiel war dominiert von einer gut agierenden Abwehr und wurde komplettiert durch hervorragende Paraden der Torhüter. Die gegnerischen Spieler aus Garching bissen sich immer wieder an den Torhütern die Zähne aus und so gelang es Lukas Huber sogar, einen Gegenstoß inklusive zweier Abpraller, die allesamt frei zum Wurf kamen, zu parieren, was die Motivation und den Ehrgeiz der Überseer in den Himmel steigen ließ. Es schien, als sollte einfach alles gelingen, und das Match wollte niemand aus der Hand geben. Unterstützt durch das heimische Publikum, das immer wieder zeigte, was wahre Unterstützung und Zusammenhalt in einer Gemeinde bedeuten, preschten die Überseer Herren zum wohl verdienten Double Sieg mit einem Endstand von 28:24 - der Abschluss einer absolut makellosen und perfekten Saison 2018/2019.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Zuschauern, Sponsoren und Angehörigen bedanken, die uns die komplette Saison über immer tatkräftig anfeuern, unterstützen und den Rücken freihalten, wodurch dieser Sieg überhaupt erst möglich wurde. Wir verabschieden uns damit in die Sommerpause, wünschen allen eine schöne Zeit und freuen uns schon jetzt, euch in der kommenden Saison in der Halle wieder zu sehen. Für Übersee spielten und trafen: Huber Lukas, Seel Sebastian, Reichl Bernhard (alle drei Tor), Krutzenbichler Martin, Reichl Andreas (6), Furk Jan (9), Leicher Maximilian (3), Höllmüller Florian (8), Ehnle Leonhard (5), Göttlinger Johannes, Bachhammer Michael, Ladner Matthias (8), Berg Fritz (1), Haßlberger Sebastian (4), Haßlberger Valentin (9), Steiner Stefan

TSV Übersee, Abteilung Handball, Presseservice

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser