TVT-Basketballer nehmen am Freitag ihren Trainingsbetrieb wieder auf – Saisonplanung auf Hochtouren

Mit Tryouts in die Vorbereitung

+
Markus Haindl (am Ball) und Benedikt Aumeier leiten nun bis auf Weiteres die Geschicke bei den TVT-Basketballern.

Traunstein - Nach gut einmonatiger Pause läuten die Korbjäger des TV Traunstein dieser Tage offiziell die Vorbereitung für die neue Spielzeit ein. Gleich zu Beginn steht am Freitag (19:45-22:00 Uhr, Halle des Sonderpädagogischen Förderzentrums) ein offenes Tryout für die Bayernliga auf dem Programm, bei dem alle interessierten Spieler aus Nah und Fern herzlich zu einem gemeinsamen Training mit Stefan Gruber und Co eingeladen sind. Angeleitet wird die Einheit von Benedikt Aumeier und Markus Haindl, die nun bis auf Weiteres die Geschicke der TVT-Herren leiten.

Einer ereignisreichen Premierensaison, die der Aufsteiger letztlich auf einem zufriedenstellenden achten Tabellenrang beenden konnte und im Bayernpokal gar erst im Halbfinale ihr Ende fand, folgten zuletzt spannende Wochen für die Salinenstädter. Während die Nachfolgesuche für den ehemaligen Chefcoach Enes Tadzic, der sich nach Ablauf seines Einjahresvertrages anderweitig orientiere, auf Hochtouren läuft, will sich die Basketballsparte des Turnvereins nun auch in anderen Bereichen neu aufstellen.

„Wir sind bereit, den nächsten Schritt in unserer erfreulichen Entwicklung zu gehen“, so Abteilungsleiter Stefan Schwankner, „dafür wollen wir unser bestehendes Organisationsteam gerne mit externen Fachleuten ergänzen. Der Fokus liegt neben dem Erhalt der Bayernliga vor allem auch weiter auf einer bestmöglichen Jugendförderung.“ Bis die neue Struktur in einer geplanten Abteilungssitzung im Frühsommer präsentiert werden kann, liegen die Bälle in der Trainingshalle aber keineswegs still. So bietet man am Freitagabend allen Basketballern aus der Region die Möglichkeit, zum offenen Tryout in die Förderzentrums-Halle an der Brunnwiese zu kommen und ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Eine Voranmeldung ist hierfür nicht erforderlich.

Eine Woche später und ebenfalls mit einem frei zugänglichen Probetraining startet die Mannschaftsspielgemeinschaft der TVT-Damen mit dem SV Saaldorf in die Vorbereitung ihrer zweiten Bestehens-Saison. Am 24. Mai lädt Trainer Sebastian Kösterke von 19:00-21:00 Uhr zur Talentschau in die Hans-Dierl-Halle. Im direkten Vorfeld (17:15-18:45 Uhr) sind in der ehemaligen AKG-Halle an der Herzog-Friedrich-Straße die Tryouts für weibliche Jugendspielerinnen der Altersstufen U14w, U16w sowie U18w angesetzt. Der Termin für die männlichen Jugendteams und den Minibereich wird in Kürze bekannt gegeben.

SK (Pressemitteilung TV Traunstein Basketball)

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser