Julian Wagner und Michael Dandl auf dem Siegerpodest

Niederbayerische Wochen der RGR Slalomfahrer

+
Das Siegertrio in der Wertungsklass G4 (von links): der zweitplatzierte, Julian Wagner (RGR), der Sieger Christian Gron (ASC Wasserburg) und der Dritte im Bunde - Michael Dandl (RGR)

Rosenheim - Rosenheim. Vergangenes Wochenemde standen im Niederbayerischen Straubing und Nandlstadt zwei Automobilslaloms auf dem Programm des „RGR Farben HOEGNER Slalom Teams“.

Die Samstagsveranstaltung des MSC Straubing auf der Slalom Strecke „Am Hagen“ wurden von den RGR Piloten Julian Wagner und Johannes Wittenbeck auf dem RGR vereinseigenen VW Polo unter die Räder genommen. Gestartet wurde bei besten äußeren Bedingungen bei den serienmäßigen Fahrzeugen der Gruppe G. Hier traten insgesamt 38 Teilnehmer zur Bestzeitjagt an. Im Endklassement der Klasse G4 belegte hier Johannes Wittenbeck den vierten Rang vor Clubkollegen Julian Wagner.

Am Sonntag dann der Start zum Wettbewerb des MSC Nandlstadt. Hier startete das Farben HOEGNER Team in derselben Wertungskategorie wir tags zuvor. Es fanden sich insgesamt 37 Wettbewerber in Nandlstadt bei den serienmäßigen Fahrzeugen zum Pylonenritt ein. Von den äußeren Bedingungen waren Wolken und Sonnenschein im stetigen Wechsel, aber es blieb trocken und manchmal wurde es sogar sommerlich heiß. Die RGR´ler kamen mit dem VW Polo auf dem zügig zu durchfahrenden Slalomparcours bestens zurecht und absolvierten allesamt fehlerfreie Trainings- und Wertungsläufe in Ihrer Wertungsklasse. In der Endwertung reichte es für Julian Wagner zum ersten Stockelplatz seiner jungen Automobilslalomkarriere – er wurde zweiter. Ihm folgte auf Rang drei Michael Dandl vor Johannes Wittenbeck und RGR-Teamkollegen Andreas Heppel.

Weitere Info unter www.rg-rosenheim.de.

biwi

RG Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser