Herren 30 des Tennisclub Übersee begeistern

Herren 30 des TC Übersee etablieren sich mit 4 aus 4 Siegen in der Landesliga

+
Auf dem Bild fehlend: Max Braun, Christian Kühne, Florian Estermeier und Manuel Reyer

Übersee (Chiemgau) - Die Herren 30 des TC Übersee schreiben seit mittlerweile 4 Jahren eine grandiose Geschichte.

Angefangen hat 2016 alles mit dem ersten Aufstieg von der Bezirksklasse 1 in die Bezirksliga. in den Jahren 2017 und 2018 wurde immer der sofortige Aufstieg in die nächsthöhere Klasse geschafft. Dadurch spielt man 2019 nun in der hohen Landesliga, in welcher man teilweise für ein Auswärtsspiel bis an die nördlichste Grenze von Niederbayern reisen muss. Innerhalb von drei Jahren drei Aufstiege zu schaffen, das alleine spricht schon für sich. Wenn man dann aber noch bedenkt, dass die Mannschaft in den letzten Jahren, bis auf wenige Ausnahmen, ausschließlich mit Spielern aus Übersee angetreten ist, ist das einmalig.

Vor der Saison 2019 konnte man mit Christian Bartmann und Peter Steinberger nun zwei "Überseer Buam" von der Rückkehr zum TC Übersee überzeugen bzw. die Männer wollten unbedingt Teil der Herren 30 werden und fragten sogar selbst an. In den ersten vier Spielen der Saison 2019 zeigten alle Spieler von Position 1-6 ihr Können und erspielten sich dadurch zu Beginn der Saison bereits vier Siege in vier Begegnungen. Mit einem 6:3, zwei 5:4 und einem 7:2-Sieg beweisen die Männer, dass sie wahrscheinlich auch 2019 um den Aufstieg mitspielen werden. Verlassen kann man sich vor allem auf Christian Bartmann an Position 1 und Vinzenz Parzinger an Postition 2, beide sind 2019 noch ungeschlagen und damit bis dato Punktegaranten. Die Mannschaft zeigt Spieltag für Spieltag wie stark sie ist und welchen Teamspirit sie hat.

Die Herren 30 des Tennisclub Übersee machen einfach Spaß und begeistern ihre Zuschauer. Nach der Pfingstpause geht es am 30.06. wieder weiter, leider mit einem Auswärtsspiel in München.

Pressemitteilung TC Übersee

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser