Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Internationaler Bayerncup Ju Jutsu

Erfolg für die U 18 Wettkämpfer des Ju Jutsu Rosenheim

Gemeinsam am Podest
+
Gemeinsam am Podest

Rosenheim - Am Sonntag traten Wettkämpfer des JJR in den Kategorien "Duo" und "Fighting" in Herzogenaurach beim Internationalen Bayerncup an.

Die Wettkampfgruppe des Ju Jutsu Rosenheim schickte letzten Sonntag ihre Sportler in der Gruppe U 18 beim Internationalen Bayerncup ins Rennen. Das Duo Team Angelina Mikulicic und Isabelle Schmidtke waren bisher in der Gruppe U 16 gestartet und hatten dort gute Erfolge erzielt. Beim Bayerncup mussten sie sich nun nicht nur auf überregionaler Ebene, sondern erstmals in der U 18 Gruppe beweisen. Hier konnten sie den 3. Platz und damit eine Postition am Podest erzielen.

Im Ju Jutsu Fighting ging Kristina Hörnig für den JJR in der Gruppe U14 (-48kg) ins Rennen. Hier erkämpfte sie sich mit einer starken Leistung den 4. Platz.

Die Trainer Rebecca Bauer und Christian Meier freuen sich über das gute Abschneiden ihrer Kämpfer und können auf diese Erfolge aufbauen.

Pressemitteilung des Ju Jutsu Rosenheim

Kommentare