Lazarett lichtet sich langsam

Priener Handballdamen wieder spielfähig

Prien am Chiemsee - Gegen Salzburg müssen Punkte her

Die Priener Handballerinnen sind nach Rückkehr der ersten Spielerinnen aus Krankheit und Verletzungen wieder spielfähig und müssen am Samstag um 17:10 Uhr in de LTG-Halle in Prien gegen Salzburg unbedingt einen Sieg einfahren.

Salzburg reist auch stark ersatzgeschwächt an, ist aber ein sehr unangenehmer Gegner. Die Priener Damen hoffen auf die gewohnt lautstarke Unterstützung der Zuschauer. Trainer Volker Weiland setzt auf die gute Stimmung in der Mannschaft und erwartet die gewohnt sehr kämpferische Einstellung von seiner Mannschaft.

Im Anschluss spielen dann die Priener Herren ihr Spitzenspiel gegen Bruckmühl und hoffen auf den Verbleib an der Tabellenspitze. Anwurf ist 19 Uhr in der sicherlich wieder gut gefüllten und lautstarken LTG-Halle in Prien

Volker Weiland

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser