Bezirksliga Süd: MSG-Basketballerinnen verlieren Auswärtsspiel in Utting mit 42:65

Verpatzter Start stellt Weichen auf Niederlage

+
Auch die drei erfolgreichen Dreipunktwürfe von Leonie Schwaiger konnten nichts an der Niederlage der MSG in Utting ändern.

Traunstein - Am vergangenen Sonntag stand für die Mannschaftsspielgemeinschaft der TVT-Basketballerinnen mit dem SV Saaldorf ein Auswärtsspiel gegen den TSV Utting auf dem Plan. Die Motivation in den Reihen der Korbjägerinnen gegen den Tabellenletzten war auch aufgrund des gewonnenen Hinspiels sehr hoch. Trainer Sebastian Kösterke konnte dabei auf einen Neunerkader zurückgreifen.

Zum Leidwesen der MSG´lerinnen zeigte Christina Hank bereits zu Beginn ihre Klasse und erzielte alleine 18 der 22 Heimpunkte. Auf Seiten der Gäste konnten im ersten Viertel nur 4 Punkte verbucht werden. In der gesamten ersten Halbzeit hatten die Spielgemeinschaft Probleme, der kompakten Zonenverteidigung der Uttingerinnen entgegenzuhalten. Die schlechte Raumaufteilung und die langsame Bewegung des Spielballs führten zu einem Halbzeitergebnis von 15:39.

Nach der Pause zeigte die aggressive Ganzfeldverteidigung der Gäste Wirkung und auch die Uttinger Topscorerin wurde intelligenter verteidigt. Dadurch konnten die MSG´lerinnen das dritte Viertel mit 16:9 Punkten für sich entscheiden. Auch im weiteren Spielverlauf setzten die Gäste diese Spielweise erfolgreich fort. Auch aus diesem Grund konnten die Gäste die zweite Halbzeit für sich entscheiden. Zurückzuführen war dies nicht auch zuletzt auch auf die nun getroffenen Distanzwürfe. So erzielte die starke Aufbauspielerin der Spielgemeinschaft, Leonie Schwaiger, drei Dreier für ihr Team.

Am Ende bleib dennoch die Erkenntnis, dass man zu spät ein Mittel gegen die Stärken der Gastgeberinnen gefunden hatte. Der MSG steht nun ein spielfreies Wochenende bevor. Am 08. Dezember steht für die Spielgemeinschaft dann ein Heimspiel in der Mehrzweckhalle Saaldorf auf dem Programm. Gegen den TSV 1860 Rosenheim möchten die heimischen Korbjägerinnen wieder in die Erfolgsspur finden.

Für die MSG TVT/SVS spielten: Ilona Höglauer (5 Punkte), Carola Mayer (10), Leonie Schwaiger (11/ 3 Dreier), Monika Huber (2), Helene Danninger (2), Eva Wolfgruber (6), Evi Schmuck (4), Regina Kern (2) und Annemarie Behrendt.

EW (Pressemitteilung TV Traunstein Basketball)

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser