American Football

**Rebels News Flash**

+
Rosenheim Rebels

Rosenheim - Pünktlich zum Wochenende des Super-Bowls, melden sich die American Footballer der Rosenheim Rebels aus ihrer Wintervorbereitung auf die kommende Saison in der Bayernliga.

17 lange Jahre ist es nun vergangen, das sich der Traditionsverein im American Football Verband Bayern (AFVBY) in der Bayernliga behaupten durfte. Und nun, im dritten Jahr der Wiederauflage und Neugründung der Rebels ist es wieder soweit. Und das vielversprechender als jemals zuvor. Trotz einiger Abgänge, verlor man das Ziel, den Kader zu erweitern und zu stärken nie aus den Augen. Und dies wurde belohnt.


Noch nie, in der Vereinsgeschichte der Rosenheim Rebels, war ein solch zahlreiches Auftreten von Stammspielern und frisch gewonnenen „Rookies“ zu verzeichnen. Selbst Spielern von auswärtigen Teams konnte die Türe nach Rosenheim geöffnet werden. Selbst verloren geglaubte ehemalige Spieler fanden den Weg in ihre Heimat zurück und verstärken den heimischen Kader um das Ziel der Rebels zu erreichen. Den Klassenerhalt in der Bayernliga 2020. Man darf gespannt in diese Saison blicken.

Mit einem Blick in die jüngste Vergangenheit wurden zwei mehr als unerwartet erfolgreiche Jahre absolviert die mit einem 2. Platz in der Aufbauliga, dem ersten Platz in der Landesliga Süd und als Vizemeister in der Landesliga Bayern sogar den Aufstieg in die Bayernliga ermöglichten. Ein Nuvum in der 4 höchsten Amierican Football Liga Deutschlands sind die Rebels definitiv, sind sie wohl das einzige Team das ohne „Imports“ antreten wird. Der einzige Neuzugang aus den Staaten ist wohl der Defense Coordinator, R.Fahrney welcher die Rosenheimer Footballer nun schon das vierte und leider auch das letzte mal unterstützen wird. Dieses Jahr kann DC Fahrney mit seinem ehemaligen QB Franz Hoyer als Head Coach an der Sideline, das Team der Rosenheim Rebels durch die Bayernliga führen und für unvergessliche Augenblicke sorgen. Seit Oktober befinden sich die Rebels nun schon im Wintertraining und starten am Sonntag den 01. März mit einem Freundschaftsspiel am DJK Campus in die Endphase der Vorbereitung. Gegner werden dort die Dachau Thunder sein, alte und sympathische Wegbegleiter aus der Aufbauliga, die dieses Jahr in der Landesliga starten werden.


Aufgrund jüngsten, tragischen Ereignissen starten die Rebels am 14. März den erstmals in Rosenheim stattfindenden Charitybowl. Der Reinerlös an das eigene sozial/ karitative Projekt geht zu 100% an den Rebels Charity-Pool. Dieser Pool unterstützt unschuldig in Not geratene Mitglieder und deren Familien.

Das letzte Vorbereitungsspiel ist für den 29.03.2020 geplant. Die Liga startet für Rosenheim Ende April, Anfang Mai. Die diesjährigen Gegner sind die Augsburg Raptors, Neu-Ulm Spartans, Passau Pirates sowie die Starnberg Argonauts. Hinzu kommt dann noch ein Interconference Spiel gegen die Bamberg Bucks aus der Bayernliga Nord. Man darf gespannt sein wie die Rebels dieses Jahr wieder für die eine oder andere Überraschung sorgen.

asc_Reb

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare