Wiedereinstieg in den Sport-Übungsbetrieb beim SV Schonstett

Neues Schutz- und Hygienekonzept des SV Schonstett mit Wirkung ab 08.06.2020 für den Sport-Übungsbetrieb

Schonstett - Im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie gilt beim SV Schonstett ein neues Schutz- und Hygienekonzept für den Sport-Übungsbetrieb mit Wirkung ab 08.06.2020.

Die Stockschützenabteilung hat bereits am 21.05.2020 mit dem Übungsbetrieb begonnen. Die Turnabteilung bietet seit 04.06.2020 wieder zwei Kurse an. Die Fußballabteilung beginnt mit dem Training der Herren ab dem 16.06.2020. Die Tischtennisabteilung prüft derzeit den Wiedereinstieg in den Übungsbetrieb. Die Abteilungen prüfen laufend die Wiederaufnahme weiterer Sportangebote.

Um die Sportlerinnen und Sportler so weit als möglich vor einer Ansteckung mit dem COVID-19-Virus zu schützen, hat der SV Schonstett ein Schutz- und Hygienekonzept entwickelt.

Das bisherige Schutz- und Handlungskonzept tritt mit Ablauf des 07.06.2020 außer Kraft. Das neue Schutz- und Hygienekonzept tritt mit Wirkung ab 08.06.2020 in Kraft. Alle Informationen und Dateien zum Schutz- und Hygienekonzept hierzu finden sich auf der Homepage des SV Schonstett www.svschonstett.de (unter anderem Dateien im PDF-Dateien zum Download).

Der SV Schonstett aktualisiert laufend die Informationen zum Wiedereinstieg in den Sport-Übungsbetrieb und zum Schutz- und Hygienekonzept. Die Mitglieder werden gebeten, die Veröffentlichungen auf der Homepage www.svschonstett.de aufmerksam zu verfolgen.

Presseinformation SV Schonstett

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare