Ein halbes Jahrhundert ehrenamtliches Engagement

+
v.l. zweiter Schützenmeister Anton Schießl, Jubilar Heinrich Kienle, Jubilar Benjamin Sehn, erster Kassier Hans Haag sen.

Schützengesellschaft Almenrausch ehrte Heinrich Kienle für 50 Jahre und Benjamin Sehn für 15 Jahre Mitgliedschaft

Die Preisverteilung zum Saisonauftakt 2015/2016 durfte dieses Jahr der zweite Schützenmeister Anton Schießl eröffnen. Im Vereinsheim Mail-Keller konnte Anton Schießl knapp 30 Schützinnen und Schützen begrüßen. 28 aktive Schützinnen und Schützen verglichen Ihre Leistungen in drei verschiedenen Klassen.

Nach der Begrüßung standen zwei Ehrungen an. Diese ehrenvolle Aufgabe übernahm zweiter Schützenmeister Anton Schießl und der erste Kassier Hans Haag sen. Herr Benjamin Sehn wurde die Vereinsnadel für 15 Jahre Mitgliedschaft überreicht. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die zweite Ehrung gelegt. Hier wurde Heinrich Kienle für 50 Jahre Vereinstreue geehrt. „Der Heini ist immer für uns da“, sagte Anton Schießl. Die Ehrungsliste von Heinrich Kienle ist lang, unter anderem bekam er 1994 das Protektoratsabzeichen und 2010 die goldene Vereinsnadel für besondere Verdienste. Die silberne Gams hat Kienle auch bereits. Seit 1989 ist Kienle mit seiner Frau im Vereinsheim für die Bewirtung zuständig, und somit bei jeder Veranstaltung der Schützengesellschaft aktiv. Anton Schießl durfte nun die Ehrenvolle Aufgabe übernehmen das goldene Ehrenzeichen mit Eichenlaub des Bayerischen Sportschützenbundes, das goldenen Ehrenzeichen des Deutschen Schützenbundes, sowie die Ehrenurkunde für 50-jährige Mitgliedschaft der Schützengesellschaft Almenrausch 1893 eV. Zu überreichen.

Auch sportlich gab es wieder sehr gute Ergebnisse beim Anfangsschießen. Hier kristallisiert sich heraus wer über die Sommerpause weiter Trainiert hat und wer nicht. Klasse Luftgewehr aufgelegt: 1. Anton Schießl 99 Ringe 2. Herbert Liebscher 98 Ringe 3. Herbert Prill 96 Ringe Klasse Luftgewehr aufgelegt Blattlwertung: 1. Horst Popp 5,0 Teiler 2. Anton Schießl 6,6 Teiler 3. Herbert Liebscher 16,5 Teiler Klasse Luftgewehr 1. Benjamin Sehn 91 Ringe 2. Wolfgang Huber 87 Ringe 3. Peter Schnellberger 78 Ringe Klasse Luftgewehr Blattlwertung: 1. Peter Schnellberger 41,2 Teiler 2. Wolfgang Huber 69,1 Teiler 3. Hans-Peter Moschko 81,1 Teiler Klasse Luftpistole 1. Rudolf Roß 95 Ringe 2. Walter Greilinger 93 Ringe 3. Daniel Sehn 92 Ringe Klasse Luftpistole Blattlwertung: 1. Bernhard Greilinger 11,5 Teiler 2. Brigitte Roß 77,5 Teiler 3. Rudolf Roß 87,5 Teiler

Der zweite Schützenmeister erinnerte nach der Preisverteilung und Ehrung noch an die nächsten Termine der Schützengesellschaft. Hier gibt es den Gauball am 25.10.2015. Die Termine zur Vereinsmeisterschaft wurden bereits per Post versandt und werden in der Tagespresse veröffentlicht. Schießl ruf jedes aktives Mitglied auf an den Vereinsmeisterschaften teilzunehmen.

Pressemitteilung Schützengesellschaft Almenrausch

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser