Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Judo-Gürtelprüfung beim TuS Bad Aibling

Aiblings Judo-Nachwuchs mit neuen Gürteln
+
Aiblings Judo-Nachwuchs mit neuen Gürteln

Bad Aibling - Junge Judoka mit neuen Gürteln

Vierzehn junge Judoka des TuS Bad Aibling traten bei der Gürtelprüfung in der Turnhalle der Wirtschaftsschule Alpenland an, das Ziel: Der weiß-gelbe bzw. der gelbe Gürtel. Dank der wochenlangen und gründlichen Vorbereitung erreichten alle Prüflinge ihr Ziel. Die Prüfer Helge Derx und Robert Weisser waren nach den Demonstrationen der Boden- und Standtechniken und nach den vorgeschriebenen Randoris (Übungskämpfen) sehr zufrieden und verkündeten das positive Ergebnis: „Alle haben bestanden!“, so Aiblings Cheftrainer Robert Weisser. Die Gelbgurte sind nur voll wettkampfberechtigt und freuen sich auf die Turniere in der noch jungen Saison 2016, man darf gespannt sein!

Denis Weisser

Kommentare