HighRoller Rosenheim - Aufstieg in die Bayernliga perfekt !

Rosenheim in der Bayernliga

+
Christian Schwarz, Peter van Lengen, Peter Wimmer, Sascha Tos, Thomas Auer (v.l.n.r)

Rosenheim - Das Herrenteam 1 des Rosenheimer Bowlingvereins 'BSC HighRoller Rosenheim e.V.' hat sich am vergangenen Sonntag, 26.02.2017, mit einer bravourösen Leistung den Aufstieg in die Bayernliga erkämpft.

Nachdem die Mannschaft um Captain Peter Wimmer bereits während der laufenden Saison als Tabellenführer der "Landesliga Süd 1 Männer" agierte, fehlten zu Beginn des letzten Spieltages drei Punkte, um den Aufstieg zu fixieren. Es musste also noch mindestens eines der sieben Spiele an diesem Spieltag gewonnen werden. Mit diesem Ziel vor Augen trat das Team wieder geschlossen stark auf und blieb gegen jede der anderen sieben anderen Mannschaften siegreich, was mit 22 Punkten in der Endabrechnung das gesteckte Minimalziel von 3 Punkten bei Weitem übertraf.


An diesem Tag konnte das Team aber neben allen gewonnen Partien und dem erfolgreichen Aufstieg, auch das höchste Mannschaftsergebnis des Tages (980 Pins), das höchste Einzelergebnis (289 Pins/Christian Schwarz), den höchsten Einzelschnitt (232,00 Pins/Christian Schwarz) und den höchsten Einzelschnitt der gesamten Saison (220 Pins/Sascha Tos) feiern. In den 224 Spielen, die die fünf Teammitglieder in der abgelaufenen Landesliga-Saison absolviert haben, wurden von ihnen insgesamt 44879 Pins erzielt, was einem Mannschaftsschnitt von 200,35 Pins entspricht. Eine tolle Leistung und ein zuversichtlicher Ausblick auf die Saison 2017/2018, in der das Team den Rosenheimer Bowlingverein in der Bayernliga vertreten wird.

Weitere Informationen zum Verein unter www.bsc-highroller.de .


1. Vorstand BSC HighRoller Rosenheim e.V.

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare