Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim

Jugendtrainer im Audi Dome München

+
von links: Markus Lykam (Trainer U14), Sebastian Backer (Cheftrainer U15/U14), Andreas Kubik (sportlicher Leiter), Almir Duran (Trainer U12), Markus Markulin (Trainer U13/U12), Christian Heindl (Cheftrainer U13/U12), Tom Stelzer (Trainer U13/U12)

Wasserburg am Inn - Am Sonntag Nachmittag starteten die Jugendtrainer des Bereiches U15 bis U12 zu einem gemeinsamen Ausflug nach München.

Die Trainer trafen sich zum Kracher in der Regionalliga Bayern zwischen dem TSV 1860 Rosenheim und dem FC Bayern München. Mit einem Sieg im Rücken ging es gemeinsam mit dem Bus in die Landeshauptstadt München.


Dort fand man sich in der Augustiner Bräustube ein, wo mein gemeinsam reichlich zu Abend gegessen hat, sowie den Sieg in letzter Minute gegen den FC Bayern München II aufarbeiten musste. Im Anschluss machte man sich auf in Richtung Audi Dome. Dort verfolgte man den Heimsieg der Basketballer des FC Bayern München in der DBBL über die Brose Baskets Bamberg. Es war ein Tag mit tollen Eindrücken, als man den Heimweg zurück nach Rosenheim antratt.


Pressemeldung TSV 1860 Rosenheim

Quelle: wasserburg24.de

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare