Traunsteiner Handballer unter Zugzwang

SBC Herren empfangen Taufkirchen

+
Trainer Markus Münch hat seinen Vertrag in Traunstein verlängert

Traunstein - Am vergangenen Samstag mussten die Traunsteiner eine hohe 20:36 Auswärtsniederlage beim souveränen Tabellenführer München Ost hinnehmen. Nach dieser nunmehr dritten Niederlage hintereinander steht der SBC gerade noch auf einem Nichtabstiegsplatz. Diesen Platz gilt es am Samstag um 19.45 Uhr in der Landkreishalle gegen die DJK Taufkirchen zu verteidigen, d.h. ein Sieg sollte unbedingt gelingen, um nicht auf einen direkten Abstiegsplatz zurückzufallen.

Taufkirchen steht im gesicherten Mittelfeld der Bezirksoberliga auf dem 5. Tabellenplatz, 5 Punkte vor dem SBC, und wird mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben. Doch der SBC ist gewarnt, denn das Hinspiel gewannen die Münchener sicher mit 30:25 und außerdem ist Taufkirchen die Torfabrik der Liga und hat den stärksten Angriff mit über 30 Toren pro Spiel aufzuweisen, während bei Traunstein durchschnittlich 5 Tore weniger pro Partie zu Buche schlagen. Trainer Markus Münch hofft dieses Mal auf eine erhebliche Steigerung im Abwehrbereich, denn die letzten Spiele waren geprägt von vielen Fehlern in der Hintermannschaft.


Um 17.30 Uhr spielen die Damen des SBC gegen den SV Bruckmühl und hoffen endlich auf den ersten doppelten Punktgewinn in diesem Jahr. Die Zeichen dürften gut stehen, denn mit Bruckmühl kommt der aktuelle Tabellenletzte in die Große Kreisstadt. Das Hinspiel, damals noch in Bestbesetzung, konnte der SBC jedoch nur knapp mit einem Tor für sich entscheiden. Das Trainergespann Nils Bödeker und Matthias Orwat hofft vor heimischen Publikum endlich auf einen Befreiungsschlag.

Zuvor um 15.40 Uhr empfängt die 2. Herrenmannschaft ebenfalls den Tabellenletzten SV Bruckmühl 2 im Duell in der Bezirksliga. Abteilungsleiter Armin Brunner hofft besonders für die wichtige Abendpartie der Herren auf zahlreiche Zuschauerunterstützung.


Pressemitteilung SBC Traunstein - Abteilung Handball

Quelle: chiemgau24.de

Kommentare

Hinweis:

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare