"Amy. Meine Tochter" von Mitch Winehouse

+
Ende Juni 2012 erscheint eine Biografie der verstorbenen Soulsängerin Amy Winehouse

London - Edel:Books wird die deutsche Ausgabe der Amy Winehouse-Biografie, verfasst von ihrem Vater Mitch Winehouse, veröffentlichen. Der Titel erscheint weltweit Ende Juni.

Mitch Winehouse hatte eine Biografie seiner Tochter - basierend auf seinen Tagebuchaufzeichnungen - schon lange vorbereitet. Durch den tragischen Tod von Amy Winehouse am 23. Juli 2011 wurde aus dem Porträt einer der größten Sängerinnen ihrer Generation eine Rückschau auf ein viel zu kurzes Leben. Von der Kindheit und Jugend einer talentierten und immer zu Scherzen aufgelegten Amy, über den Aufstieg zum gefeierten Weltstar, bis hin zur fatalen Drogensucht, die ihr letztlich das Leben kostete, stellt Mitch Winehouse das facettenreiche Leben seiner Tochter dar. Als Vater, der erst stolz und später zunehmend besorgt Amys Weg begleitet, gibt er Einblick in seine Gefühlswelt und die Gedanken seiner Tochter. Damit möchte er nicht nur die Fans von Amy Winehouse erreichen, sondern auch Angehörige und Freunde von Drogenabhängigen. "Amy. Meine Tochter", so der deutsche Titel, ist eine Verneigung vor einer begnadeten Künstlerin und eine anschauliche Mahnung vor dem Drogenmißbrauch aus Sicht eines betroffenen Vaters.

Mitch Winehouse stellt seine Erlöse der von ihm gegründeten "Amy Winehouse Foundation" zur Verfügung, die sich um Kinder und Jugendliche in Notsituationen kümmert.

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser