Avril Lavigne ist geschieden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ehe von Avril Lavigne ist geschieden.

Los Angeles - Die Ehe zwischen der kanadischen Punkrockerin Avril Lavigne und dem Musiker Deryck Whibley ist geschieden.

Wie aus Gerichtsakten hervorgeht, behält jeder der beiden Musiker die Rechte an den eigenen Songs, die jeweiligen Preise und Gitarren. Ein Richter in Los Angeles sprach die Scheidung am Dienstag aus. Lavigne hatte die Scheidung im vergangenen Jahr im Oktober eingereicht und als Grund unüberbrückbare Differenzen angegeben.

Der Kanadierin gelang 2002 mit ihrem Debütalbum “Let's Go“ der Durchbruch. Die Single “Complicated“ erreichte damals hohe Platzierungen in den Charts. Whibley ist ebenfalls Musiker und singt bei der Punkband Sum 41 und spielt Gitarre. Gemeinsame Kinder haben die beiden nicht.

dapd

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser