Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wie es Ben Becker ordentlich krachen lässt

+
Früher hat Ben Becker die Nacht zum Tag gemacht - heute hat er keine Lust mehr auf Skandale.

München - Mit 46 Jahren hat Ben Becker die wilden Zeiten eigentlich hinter sich gelassen. Dennoch verrät der Schauspieler jetzt, dass er hin und wieder noch "durchgeknallte Nächte" habe.

Schauspieler Ben Becker hat keine Lust mehr auf Skandale. Früher habe er wissen wollen, “was passiert, wenn man Grenzen überstrapaziert. Das war eine Art Alltagskunst. Performance. Mittlerweile ist mir das lästig geworden. Ich versuche jetzt, meine Kunst auf der Bühne stattfinden zu lassen“, sagte der 46-Jährige dem Magazin “Focus“. “Man wird älter und damit zwangsläufig auch ruhiger.“ Ab und zu habe er aber noch “durchgeknallte Nächte“: “Dann fahre ich zu Freunden nach Österreich. Die haben dort ein Hotel. Wir holen dann die Motorsäge raus und bauen mal eben eine neue Tür ein.“

dapd

Kommentare