Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bobby Brown vertraut seiner Tochter

+
Bobby Brown und Whitney Houston.

New York - Bobbi Kristina wird nicht die gleichen Fehler machen wie ihre Mutter Whitney Houston: Davon ist ihr Vater und US-Sänger Bobby Brown überzeugt.

 „Ich vertraue ihr und glaube, dass sie klug genug ist, nicht den gleichen Weg zu gehen wie ich früher oder wie ihre Mutter es getan hat. Sie ist extrem klug“, sagte Brown dem Musiksender MTV.

Er sei sehr stolz auf seine Tochter. „Sie ist Schauspielerin, sie macht Musik und sie tut alles, was sie tun muss, um über ihren Verlust - unseren Verlust - hinwegzukommen“, sagte Brown.

Whitney Houston war am 11. Februar in einem Hotel in Beverly Hills in der Badewanne ertrunken, nachdem sie Kokain konsumiert hatte. Sie wurde 48 Jahre alt.

dpa

Kommentare