Bruce Springsteen setzt sich für Homo-Ehen ein

+
Rockstar Bruce Springsteen ist ein amerikanisches Ur-Gestein. Er setzt sich jetzt für die Rechte von Homosexuellen ein.

Trenton - "The Boss" Bruce Springsteen hat sich schon oft für Minderheiten eingesetzt. Diesmal unterstützt er mit einer Erklärung homosexuelle Paare.

US-Rockstar Bruce Springsteen hat sich in einer Erklärung auf seiner Website hinter eine Gesetzesinitiative zur Einführung gleichgeschlechtlicher Ehen im US-Staat New Jersey gestellt. Eine Abstimmung dazu steht am (morgigen) Donnerstag im Senat von New Jersey an. Er habe sich schon immer für die Rechte homosexueller Paare ausgesprochen, schrieb Springsteen. Er stimme mit Gouverneur Jon Corzine überein, dass die Gleichheit in der Ehe eine Frage des Bürgerrechts sei. Die Demokraten in New Jersey räumten ein, dass sie vermutlich nicht die notwendige Mehrheit der Stimmen im Senat zusammenbekommen.

AP

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser