Catherine Zeta-Jones: "Mein Mann geht vor"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Los Angeles - Catherine Zeta-Jones (41) will alle Verpflichtungen im Ausland absagen, um ihrem Mann Michael Douglas (66) während seiner Chemotherapie zur Seite zu stehen.

Catherine Zeta-Jones (41), Hollywoodstar, will ihrem kranken Ehemann Michael Douglas beistehen. Einem Bericht der britischen Tageszeitung "News of the World" zufolge, versuche die Schauspielerin derzeit alle beruflichen Verpflichtungen im Ausland abzusagen, um bei ihrem Gatten sein zu können.

Der an Kehlkopfkrebs erkrankte "Wall Street"-Star Michael Douglas (66) hat sich gerade einer Chemotherapie unterzogen. Offenkundig aber sei sein Zustand wesentlich schlechter als gegenüber den Medien offiziell verkündet, berichtet das Blatt.

Die bestverdienenden Promi-Pärchen

Oscar-Gewinnerin Zeta-Jones hatte am Mittwoch bei der Eröffnung des "Ryder Cup"-Golfturniers in Wales erklärt, ihrem Mann gehe es "sehr, sehr gut. Wir könnten mit seinen Fortschritt nicht glücklicher sein." Nur wenige Stunden danach aber sei sie überstürzt in die USA zurückgekehrt.

dapd

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser