Charlie Sheen mit Notarztwagen ins Krankenhaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Los Angeles - Hollywoodstar Charlie Sheen ist mit dem Notarztwagen mit "starken Unterleibsschmerzen" ins Krankenhaus gebracht worden.

Sein Sprecher teilte dem Internetdienst "Tmz.com" mit, dass der Schauspieler in der Notaufnahme des Cedars-Sinai Hospitals in Los Angeles behandelt werde. Als Grund nannte er "starke Unterleibsschmerzen".

Charlie Sheen in Bildern

Nachbarn erzählten laut "Tmz.com", dass im Haus des Hollywoodstars bis in die frühen Morgenstunden hinein gefeiert wurde. Dabei seien auch Drogen im Spiel gewesen. Sheen, einer der höchstbezahlten US-Serienstars, sorgte in den letzten Monaten immer wieder für Schlagzeilen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser