Christina Aguilera findet Trost

+

Los Angeles - Der US-amerikanische Pop-Star Christina Aguilera hat nach der schmerzhaften Trennung von ihrem Ehemann Jordan Bratman Trost bei einem engen Freund gefunden.

Sie trifft sich derzeit immer öfter mir Matthew Rutler, einem der Filmassistenten ihres Leinwand-Debüts „Burlesque“. Nach einem gemeinsamen Abend mit dem befreundeten Paar Nicole Richie und Joel Madden in Los Angeles, versuchte Aguilera ihren Begleiter vor den Kameras zu verstecken. Ein Insider erklärte gegenüber dem US-Magazin „People“, die beiden seien lange Zeit nur befreundet gewesen.

„Es ist noch nichts Ernsthaftes, aber er ist ein Mensch, bei dem sie Trost findet. Es ist ganz neu, und sie schaut erst mal, wie es läuft. Sie hatte schon lange Zeit Probleme mit Jordan, sie blieben nur zusammen, weil sie beide ihren Sohn Max so liebten“, hieß es.

dapd

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser