Daniel Craig: Männer dürfen auch mal schwach sein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Daniel Craig mag es gerne romantisch.

München - Daniel Craig sieht sich nicht als harten Kerl - Seine Freizeit verbringt der James Bond Darsteller lieber gemütlich. Und zu männlichem Machogehabe hat er eine ganz spezielle Meinung:

Schauspieler Daniel Craig befindet sich abseits des Sets auf Schmusekurs. “Privat bin ich alles andere als ein Draufgänger“, sagte der 43-Jährige dem “Playboy“ laut Mitteilung vom Dienstag. “Am liebsten verbringe ich meine Zeit im Bett. Mit meiner Frau, der Fernbedienung und einem Stapel DVDs.“

So reich sind Hollywoods Schauspieler

So reich sind Hollywoods Männer

Machos sind seiner Meinung nach überholt. In der westlichen Welt werde Machismo immer seltener mit Mannsein verwechselt. “Und das ist gut so, denn ich fand dieses breitbeinige Machogehabe schon immer lächerlich.“ Männer von heute seien auch sensibel, politisch und verantwortungsbewusst, sagte der James-Bond-Darsteller.

dapd

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser