Hier liegt ein prominenter Toter

Warum dieses Leichenbild so vielen gefällt 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Berlin - Der langjährige BILD-Chefredakteur hat sich durch seine Arbeit für Deutschlands größte Boulevardzeitung nicht viele Freunde gemacht. Doch er bewies auch immer Selbstironie. 

Da liegt er da, als Leiche. Ohne Herz und eiskalt, wie eben eine Leiche. Und er weiß, dass so manche seiner Gegner dieses Bild nicht ungern betrachten. 

Wobei ganz herzlos scheint Diekmann ursprünglich nicht zu sein, wie manche seiner Kritiker behaupten. Das Organ wurde dem Leichnam nämlich entnommen und liegt nun in einer Metallschale. 

Man darf sich dieses Bild, das der König des deutschen Boulevardjournalismus auch bewusst inszeniert hat, aber ruhig ohne schlechtes Gewissen amüsiert anschauen, handelt es sich doch um ein Foto, das bei Dreharbeiten für einen Tatort entstand. Alles nur Schauspiel also.

Wer Kai Diekmann umbrachte, erfahren Sie ab 20.15 Uhr am Sonntag in der ARD. Maria Furtwängler ermittelt dann:

mg

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser