Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Beef am Jury-Pult

Dieter Bohlen (DSDS): Heftiger Jury-Streit – kickt der RTL-Chef Maite Kelly vor Drehbeginn raus?

Kürzlich gab RTL bekannt, dass Maite Kelly in der nächsten „DSDS“-Staffel neben Dieter Bohlen in der Jury Platz nehmen wird. Jetzt sorgt ein Interview für Ärger.

Maite Kelly wird neben Dieter Bohlen in der neuen „DSDS“-Staffel Platznehmen (nordbuzz.de-Montage).

Tötensen bei Hamburg – Monatelang wurde spekuliert, wer in der nächsten „DSDS“-Staffel neben Poptitan Dieter Bohlen (66) auf dem Jury-Podest Platz nehmen könnte. Nachdem RTL bekannt gegeben hatte, dass weder Pietro Lombardi, noch Oana Nechiti zurückkommen würden, ging das große Raten erst richtig los.

Vor einigen Tagen brach der TV-Sender dann endlich sein Schweigen und verriet, dass Sängerin Maite Kelly (40) in der kommenden Staffel die Musikshow als Jurymitglied bereichern wird. Doch nun könnte ein früheres Interview der 40-Jährigen zum Verhängnis werden*. Wirft Dieter Bohlen das einstige „Kelly Family“-Sternchen noch vor dem DSDS-Drehbeginn raus? *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Kent Porter/picture alliance/dpa & Wolfram Kastl/picture alliance/dpa & Daniel Bockwoldt/picture alliance/dpa

Kommentare