DSDS-Paar Sarah und Pietro: Eklat bei Radio-Sendung

+
Beim Auftritt des DSDS-Paares Pietro Lombardi und Sarah Engels beim Sender Radio Hamburg kam es zu einem Eklat.

Hamburg - Beim Auftritt des DSDS-Paares Pietro Lombardi und Sarah Engels beim Sender "Radio Hamburg" kam es zu einem Eklat. Die Sendung wurde abgebrochen.

Auf seiner Homepage schildert Radio Hamburg, was während der Sendung "Live Lounge" passierte:

Eigentlich sollte Sarah ihren neuen Song "Only for you" singen und den Hit von Leona Lewis "Run" covern. Aber dazu sollte es nicht kommen: Während ihr Verlobter und DSDS-Gewinner Pietro vor der Tür wartete, machte sie sich vor dem Mikrofon für ihren Auftritt fertig. Als dann aber eine Mitarbeiterin von Radio Hamburg ins Studio kam, um Sarahs Besuch auf Video festzuhalten, schritt ihr Manager umgehend ein "Wie? Das soll gefilmt werden?", rief er und betonte: "Das war so aber nicht abgesprochen!"

Die schönsten Bilder vom DSDS-Finale

Die schönsten Bilder vom DSDS-Finale

Radio Hamburg wies den Manager darauf hin, dass die Filmaufnahmen geplant gewesen seien. Nichts da! Engels' Manager blieb hart. Eine verdutzt wirkende Sarah wollte noch wissen, ob es das denn jetzt gewesen sei. Dann sei, so Radio Hamburg, der Entschluss gefallen, den Auftritt des DSDS-Paares komplett abzusagen.

fro

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser