Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Türöffner Taylor

Ed Sheeran bedankt sich bei Taylor Swift

+
Seit einer gemeinsamem Tour ist er gut mit Taylor Swift befreundet: Ed Sheeran.

London - Seitdem sie zusammen auf Tour waren, läuft es auch für den britischen Sänger Ed Sheeran in den USA. Er möchte sich bei Taylor Swift für den Karriere-Kick bedanken.

Der britische Sänger Ed Sheeran (23) hat seinen Erfolg in den USA seiner Meinung nach seiner Kollegin und Freundin Taylor Swift (24) zu verdanken. Sie habe ihm Tipps gegeben, den Markt dort zu erobern, sagte Sheeran („I See Fire“) in einer MTV-Dokumentation. Die beiden gingen gemeinsam auf Tour und sind seitdem befreundet. „Es war großartig. Ich habe viel gelernt“, sagte der Musiker. Swift („You Belong with Me“) beherrsche die US-Popszene und wisse, wie das funktioniere. „Sie hat mir nicht nur die Türen zur Popwelt geöffnet, sie hat mir auch gezeigt, wie ich es machen muss.“

dpa

Kommentare