Kirchliche Trauung des Schlagersängers

Wendler-Hochzeit verschoben: Michael und Laura treten erst 2021 vor den Traualtar

Wendler
+
Michael Wendler und seine Laura haben ihre Traumhochzeit verschoben.

Florida - Standesamtlich haben Michael Wendler und seine Laura bereits geheiratet. Wegen der Corona-Pandemie verschiebt das Paar die kirchliche Trauung nun auf 2021:

Erst vor wenigen Wochen haben Michael Wendler und seine Laura standesamtlich in ihrer Wahlheimat Florida geheiratet. Seitdem heißt die junge Frau aus Tangermünde an der Elbe offiziell Laura Norberg. Für die kirchliche Trauung mitsamt Fernsehübertragung war ursprünglich dann der diesjährige Sommer und als Ort Las Vegas ins Auge gefasst worden. Doch dieser Plan musste abgesagt werden - wegen Corona.

Später verkündigte der 48-Jährige auf Instagram, dass die Hochzeit im Oktober in Europa stattfinden solle. Doch nun muss auch dieser Termin nach hinten verlegt werden.

Michael Wendler und seine Laura verschieben Hochzeit zum zweiten Mal

Am Dienstag, 29. September, wurde bekannt, dass die geplante kirchliche Trauung von Schlagersänger Michael Wendler und seiner 20-jährigen Laura auf 2021 verschoben wird.

Der 48-Jährige sagte gegenüber RTL.de: „Wir hätten sehr gerne noch dieses Jahr unsere kirchliche Hochzeit umgesetzt, doch wegen der aktuellen Corona Regeln wird dies unmöglich. Laura und ich möchten mit Freunden und Familie groß und unbeschwert feiern und niemandem in Gefahr bringen. Daher haben wir uns mit RTL darauf geeinigt unsere große Traumhochzeit auf das kommende Jahr 2021 zu verschieben." Ein genaues Datum für die Traumhochzeit nannte das Paar dabei nicht.

Schlagersänger ist Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“

Noch bevor die Hochzeit von Michael und Laura bei RTL ausgestrahlt wird, können seine Fans den 48-Jährigen bei „Deutschland sucht den Superstar“ sehen. Dort sitzt er ab Anfang 2021 neben Chefjuror Dieter Bohlen. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und ich bin sicher, dass wir alle sehr viel Spaß haben werden und tolle Talente finden“, so der Schlagersänger Mitte August.

jg

Kommentare