Weltmeister-Pressekonferenz

1 von 30
Bei der großen Saison-Abschlusskonferenz im Hangar 7 in Salzburg gab der frisch gebackene Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel zu, sich auf sein Auto zu freuen, "da werden einem keine Fragen gestellt".
2 von 30
Bei der großen Saison-Abschlusskonferenz im Hangar 7 in Salzburg gab der frisch gebackene Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel zu, sich auf sein Auto zu freuen, "da werden einem keine Fragen gestellt".
3 von 30
Bei der großen Saison-Abschlusskonferenz im Hangar 7 in Salzburg gab der frisch gebackene Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel zu, sich auf sein Auto zu freuen, "da werden einem keine Fragen gestellt".
4 von 30
Bei der großen Saison-Abschlusskonferenz im Hangar 7 in Salzburg gab der frisch gebackene Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel zu, sich auf sein Auto zu freuen, "da werden einem keine Fragen gestellt".
5 von 30
Bei der großen Saison-Abschlusskonferenz im Hangar 7 in Salzburg gab der frisch gebackene Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel zu, sich auf sein Auto zu freuen, "da werden einem keine Fragen gestellt".
6 von 30
Bei der großen Saison-Abschlusskonferenz im Hangar 7 in Salzburg gab der frisch gebackene Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel zu, sich auf sein Auto zu freuen, "da werden einem keine Fragen gestellt".
7 von 30
Bei der großen Saison-Abschlusskonferenz im Hangar 7 in Salzburg gab der frisch gebackene Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel zu, sich auf sein Auto zu freuen, "da werden einem keine Fragen gestellt".
8 von 30
Bei der großen Saison-Abschlusskonferenz im Hangar 7 in Salzburg gab der frisch gebackene Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel zu, sich auf sein Auto zu freuen, "da werden einem keine Fragen gestellt".

Zurück zur Übersicht: Stars

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.