Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Shitstorm im Netz

Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein

Die Geissens "in XXL" - RTL II startet fünfte Staffel
+
Die Geissens laufen bei RTL II im TV.

Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der Selfmade-Millionäre.

Saint-Tropez - Ein Urlaub ist meist eine kostspielige Angelegenheit. Hotel, Essen gehen, Shoppingtour - meist gehen die Erholungstage doch ganz schön ins Geld. Dass manche Menschen darauf allerdings nicht so sehr achten müssen wie andere, daran hat uns Carmen Geiss nun wieder einmal auf ihre ganz charmante Art und Weise erinnert.

Beim Mittagessen am Meeresufer von Saint-Tropez ist es Frau Geiss nämlich offenbar ein bisschen zu warm, weshalb sie ihren, in Schlangenleder verpackten, Füßen eine kleine Abkühlung gestattet.

Aus einer Weinflasche lässt sie ihre Füße berieseln. Zwar ist nicht ersichtlich, ob es sich tatsächlich um Wein handelt, den sie sich über die Füße kippt - aber die Netz-Gemeinschaft tobt.

"Finde das absolut daneben! Sowas macht man einfach nicht...", schreibt eine. "Das ist echt nicht spaßig so verschwenderisch damit umzugehen weil in manchen Ländern kann man von solchen Sachen nur träumen", kommentiert eine andere entsetzt.

Scheint als habe es sich Carmen Geiss mit ihrer neuerlichen Protz.Aktion erst mal eine Zeit lang bei den Fans verscherzt. Vielleicht überlegt sie sich das nächste mal ein wenig früher, was sie da über ihre Füße gießt.

Kommentare