GNTM-Siegerin Jana: "Bin Heidi Klum dankbar"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Kandidatinnen Amelie und Rebecca, Chef-Jurorin Heidi Klum und die Kandidatin Jana (von links nach rechts) posieren am 07.06.2011 in Köln bei einem Fototermin zur ProSieben-Show "Germany's Next Topmodel".

Berlin - "GNTM"-Gewinnerin Jana Beller (21) zeigt sich nach dem Wirbel um ihre Trennung von Heidi Klums Management zum Fest der Liebe versöhnlich: "Ich bereue nichts und bin Heidi Klum dankbar."

Im Interview mit dem Magazin "in" (Ausgabe 50/11) verrät die Schöne: ",GNTM' war ein tolles Sprungbrett. Ich habe super Fotografen kennengelernt und viel Erfahrung gesammelt. Dafür bin ich Heidi sehr dankbar".

Die Gerüchte, dass ihr Freund Dimitri (24) den beruflichen Werdegang seiner Liebsten selbst in die Hand nehmen wolle, sorgen bei ihr nur für Kopfschütteln. "Die Entscheidung, aus dem Klum-Management auszusteigen, war meine eigene. Mir hat niemand dazu geraten und mir hat auch niemand reingeredet. Ich habe gekündigt. Und mein Freund managt mich natürlich nicht."

Die Finalistinnen von Germany's next Topmodel 2011:

Die Finalistinnen von Germany's next Topmodel: Mit High Heels auf der Zugspitze

Die vergangenen Monate waren hart für die Blondine. Sie erinnert sich: "Es hat mich verletzt, dass mir die Leute nicht geglaubt haben." An "GNTM" denkt sie aber gerne zurück und ist sich sicher: "Ich bereue die Teilnahme an ,GNTM' nicht. Im Gegenteil: Ich würde es sogar wieder machen." Und selbst für ihre angebliche Erzrivalin, "GNTM"-Vize Rebecca Mir (19), hat sie nur liebe Worte übrig: "Rebecca und ich sind nicht verfeindet. Ich gönne ihr den Erfolg und denke, dass auch sie mir nicht unbedingt nur das Schlechteste wünscht."

(ots/na)

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser