Für Romy nominiert

Hallervorden: "Launisch wie das Wetter im April"

+
Dieter Hallervorden (79).

Wien - Komiker Dieter Hallervorden (79) hat verraten, dass er höchst launisch ist. Bei bestimmten Gelegenheiten ist bei dem für eine Romy nominierten Schauspieler Schluss mit lustig.

„Bei mir können sich die Launen manchmal so schnell abwechseln wie das Wetter im April“, sagte der Schauspieler der Wiener Zeitung „Kurier“ (Dienstag). Eine Garantie für Humorlosigkeit bei ihm seien: „Zahnarzt-Besuche, Finanzamtsnachzahlungen und Leute, die mit Husten statt zum Arzt ins Theater gehen.“

Hallervorden ist für seine Rolle als Alzheimer-Kranker in der Tragikomödie „Honig im Kopf“ in der Kategorie „bester Schauspieler“ für den österreichischen Fernsehpreis Romy nominiert. Der Romy wird am 25. April in Wien zum 26. Mal vergeben. Der Preis erinnert an die Schauspielerin Romy Schneider.

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser