Haneke: Cannes ist wichtiger als die Oscars

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Regísseur Michael Haneke mit der Goldenen Palme.

München - Für Regisseur Michael Haneke steht in der Reihe der Preise, die er für “Das weiße Band“ bekommen hat, die Goldene Palme der Filmfestspiele in Cannes ganz oben.

“Für die künstlerische Arbeit ist Cannes der wichtigste Preis“, sagte der 67-Jährige in einem Interview der “Süddeutschen Zeitung“. “Für die Öffentlichkeit ist es sicher der Oscar. Alle diese Preise haben den großen Vorteil, dass sie den Marktwert verbessern“, fügte er hinzu.

Zu seinen Oscar-Chancen sagte Haneke: “Ich bin ein Realist. Und ein Realist kann nur angenehm überrascht werden. Es ist sinnlos, sich irgendwelchen Erwartungen in die Arme zu werfen.“ “Das weiße Band“ ist als bester fremdsprachiger Film für den Oscar nominiert.

apn

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser