Harry-Potter-Darsteller hasst Quidditch

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe (21) kann mit Quidditch nichts anfangen.

London - Kein Bock auf fliegende Besen? Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe hasst Quidditch. Hier erfahren Sie, warum er damit nichts anfangen kann.

Es sei für ihn immer eine Qual gewesen, Szenen mit der Lieblingssportart der Zauberschüler aus den Romanen von Joanne K. Rowling - eine Mischung verschiedenster Ballsportarten in der Luft - - zu spielen, sagte der 21-jährige am Dienstag in London. “Das werde ich wohl von allem am wenigsten vermissen.“

“Ich dachte immer, ich ertrage hier so viele Schmerzen, warum?“. Aber er wisse ja, dass das Spiel für die Fans wichtig sei, sagte der Harry-Potter-Darsteller. Er sei sich sicher, dass die meisten Potter- Fans auch keinen großen Spaß bei dem Spiel hätten, bei dem man in der Luft Bälle in Tore schießen muss.

Die Dreharbeiten für den zweiteiligen letzten Film der Reihe sind abgeschlossen. Der erste Teil von “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ kommt am 18. November in die deutschen Kinos.

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser