Hauptdarsteller für Steve-Jobs-Film gesucht

+
Christian Bale wird die Rolle des Steve Jobs nicht übernehmen. Foto: Arno Burgi

Los Angeles (dpa) - Die Suche nach einem Hauptdarsteller für den geplanten Steve-Jobs-Film unter der Regie von Oscar-Preisträger Danny Boyle ("Slumdog Millionär") geht weiter.

Wie die US-Branchenblätter "Hollywood Reporter" und "Variety" berichten, ist Christian Bale (40, "The Fighter", "American Hustle") nicht mehr als möglicher Anwärter im Rennen. Er war kürzlich für die Rolle des Apple-Gründers Steve Jobs im Gespräch gewesen. Auch Leonardo DiCaprio war zeitweise als Kandidat gehandelt worden.

Das Sony Studio plant die Jobs- Filmbiografie nach dem Skript von Erfolgsautor Aaron Sorkin, der für den Facebook-Film "The Social Network" mit dem Drehbuch-Oscar ausgezeichnet wurde. Sorkins Skript wiederum basiert auf der autorisierten Biografie "Steve Jobs" von Walter Isaacson. Der Apple-Gründer war 2011 im Alter von 56 Jahren an Krebs gestorben.

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser