Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mutter-Tochter-Duo

Kampagne für Unterwäsche-Label: Heidi und Leni Klum posieren in Dessous

Heidi Klum und Leni Klum
+
Heidi Klum (r) und ihre Tochter Leni Klum bei der Feier des 150-jährigen Bestehens von Harpers Bazaar ICONS Portfolio und Bloomingdales in der 59th Street in New York.

Für eine Werbekampagne ließen Heidi Klum und ihre Tochter Leni gemeinsam die Hüllen fallen. Das Mutter-Tochter-Duo posiert für das italienische Unterwäsche-Label Intimissimi in Dessous.

Heidi Klum und ihre älteste Tochter Leni haben schon häufiger gemeinsame Fotos aus Shootings veröffentlicht. Für eine neue Kampagne macht das Mutter-Tochter-Duo nun aber Werbung für Unterwäsche. Denn mit ihrer neuen Werbekampagne feiert das italienische Unterwäsche-Label Intimissimi die Verbindung zwischen Frauen.

Heidi und Leni Klum posieren in Dessous

Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt gab, sei Heidi Klum eine „Power-Frau par excellence“ und stünde für Unabhängigkeit, Selbstbewusstsein und Stärke. Ihre 18-jährige Tochter Leni erobere derzeit die Mode-Welt und feiere mit Magazin-Covern und Werbedeals den internationalen Durchbruch.

Leni Klum verkörpere nicht nur „natürliche Leichtigkeit und zeigt, dass Stärke keine Frage des Alters ist“. Das Model habe auch eine klare Message - sie wolle „junge Frauen darin bestärken, sich selbst zu lieben“.

Die Werbekampagne für das italienische Unterwäsche-Unternehmen wurde unter der Leitung von Creative Director Thomas Hayo, Klums ehemaligem Mitjuror bei „Germany‘s Next Topmodel“, in Los Angeles produziert.

Es gehe um „Selbstbewusstsein, Lebensfreude und Liebe. Liebe zu sich selbst. Liebe und Unterstützung zwischen Frauen. Liebe zwischen Mutter und Tochter“, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Heidi und Leni Klum in der Kampagne von Lingerie Label Intimissimi.

Gemeinsam repräsentieren die beiden Frauen „die starke Verbindung zwischen Mutter und Tochter, aber auch bedingungslose Liebe, Freundschaft und Unterstützung“. Dies solle mit der Kampagne gefeiert werden.

Leni Klum stammt aus der Beziehung von Heidi Klum und dem früheren Formel-1-Manager Flavio Briatore. Die 49-Jährige hielt ihre Tochter lange aus der Öffentlichkeit heraus. Seit 2021 steht die mittlerweile 18-Jährige aber im Rampenlicht und erobert die Model-Welt. Ihr Debüt gab sie mit einem Cover der Modezeitschrift „Vogue Deutschland“.

jg

Kommentare