Heino macht dicht: Café geschlossen

+
Heino packt ein: Sein Café zieht um.

Bad Münstereifel - Heino hat eingepackt. Nach “15 Jahren und 343 Tagen“ - wie er auf seiner Internetseite vorrechnet - ist Schluss mit Heino-Kult im Rathaus-Café in Bad Münstereifel.

Am Freitag hat Heino seine Goldenen Schallplatten in die Kisten gepackt, seine Gitarre genommen und die Kultstätte vieler Heino-Fans verlassen. Statt Haselnusstorte und Heino-Lieder gibt es dort in Zukunft Designer-Mode.

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Für Fans, die aus ganz Deutschland zu ihm pilgerten, hat der Sänger ein Trostpflaster. Heino will im Kurhaus ein neues Café einrichten - und natürlich die legendäre Haselnusstorte servieren. Das Inventar sollte aber erst einmal eingelagert werden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser