Hochzeit und Baby?

Helene Fischer und Thomas Seitel: Sein Vater plaudert über intime Liebes-Details

+
Wie planen Helene Fischer und Thomas Seitel aus Eppertshausen ihre Zukunft? Papa Günter Seitel ließ nun eine Bombe platzen.
  • schließen

Was planen Helene Fischer und Thomas Seitel aus Eppertshausen? Papa Günter Seitel spricht über Hausbau, Hochzeit und Kinder.

  • Thomas Seitel aus Eppertshausen und Helene Fischer sind seit rund einem Jahr zusammen
  • Das Traumpaar meidet die Öffentlichkeit
  • Nun plaudert der Vater von Thomas Seitel pikante Details aus

Eppertshausen - Seit rund einem Jahr sind Thomas Seitel aus Eppertshausen und Helene Fischer offiziell ein Paar. Seither tritt das neue Traumpaar jedoch kaum öffentlich in Erscheinung. Medien hatten deshalb sogar schon über ein drohendes Beziehungs-Aus spekuliert. Doch offenbar sind diese Gerüchte weit gefehlt.

Thomas Seitel aus Eppertshausen und Helene Fischer: Papa Seitel spricht von Hochzeit

So schwärmte Helene Fischer gegenüber dem Magazin „inTouch“ über Thomas Seitel aus Eppertshausen: „Er ist fürsorglich, er ist liebevoll und er ist einfach der neue Mann an meiner Seite, der mir das Leben – glaube ich – auch sehr leicht machen wird. Der wundervoll ist, der genau passt – und wo ich mir alles vorstellen kann.“

Wirklich alles? Gut möglich. Denn nun hat auch der Vater von Thomas Seitel, Günter Seitel, im Interview mit „Das Neue Blatt“ über die Themen Hochzeit und Baby gesprochen. 

Thomas Seitel und Helene Fischer: Hochzeit? Gemeinsames Haus ist in der Mache

So betonte er in Bezug auf eine mögliche Traumhochzeit zwischen Helene Fischer und Thomas Seitel aus Eppertshausen: „Irgendwann wird es der Fall sein. Aber ich denke mal, da sind jetzt andere Prioritäten wie Hausbau und alles Mögliche, da wird eine Hochzeit nicht gut reinpassen. Ich gehe davon aus, die Räumlichkeiten sollten erst mal hergerichtet sein, und dann sieht man weiter.“ Erst vor Kurzem hatte Helene Fischer mit einem ganz speziellen Ring für Brodeln in der Gerüchteküche gesorgt.

Besagte Räumlichkeiten sind jedoch bereits fleißig in der Mache, das Liebesnest von Helene Fischer und Thomas Seitel liegt am Ammersee. Dort befindet sich vor allem Thomas immer wieder in Gesprächen mit den Handwerkern. „Ja, das muss ja vorangehen. Und Thomas sagte, einer muss sich ja drum kümmern. Also macht er es“, erklärte Papa Seitel weiter. 

Thomas Seitel aus Eppertshausen stellt für Helene Fischer eigene Karriere hinten an

Hinzu kommt: Thomas Seitel ist mittlerweile voll und ganz in das Team von Helene Fischer involviert. Seine eigene Karriere als Sportler und Model hat er offenbar hinten angestellt. Auch sein Vater erklärt: „Ich denke, er hat jetzt andere Aufgaben rund um Helene Fischer.“

Dazu gehört neben den beruflichen Aufgaben natürlich auch der Hausbau. Gemeinsame öffentliche Auftritte bleiben bisher dennoch Mangelware. 

Baby bei Thomas Seitel und Helene Fischer noch kein Thema

Und wie sieht es beim Thema Baby aus? Schließlich hatte Helene Fischer mal geäußert, dass ein Baby ihr „großer Traum“ ist. Wird ihr Thomas Seitel aus Eppertshausen diesen Wunsch zeitnah erfüllen? Günter Seitel verriet nun: „Ein Baby ist meines Wissens nach noch gar kein Thema.“

Allerdings ist auch klar: Das Traumpaar plant eine gemeinsame Zukunft. Das hatte nicht zuletzt auch ein Backstage-Video von Helene Fischer und ihrem Thomas Seitel aus Eppertshausen gezeigt. So schätzt auch Günter Seitel: „Ich gehe mal davon aus, dass es noch mehrere Jahre gut gehen wird.“ Vielleicht dann ja mit Hochzeit und Baby?

Video: Helene Fischer live beim Schlagerboom - entdecken Sie den neuen Ring

Helene Fischer im ZDF: Die Weihnachtsshow von Helene Fischer zählt jedes Jahr zu den TV-Höhepunkten der Festtage. Ein Tanzlehrer aus Limburg ist einer der heimlichen Stars des besonderen Abends.

Zurück zur Übersicht: Stars

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT