Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Tagesschau"-Sprecher

Jan Hofer braust auf der Harley zur Arbeit

Jan Hofer
+
"Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer (links) und Schauspieler Till Demtrøder sind Harley-Kumpel.

Hamburg - Wer hätte das gedacht? Im seriösen „Tagesschau“-Sprecher Jan Hofer steckt ein Rocker! Der 62-Jährige braust gerne mit seiner Harley zum Fernsehstudio.

Hofer knattert mit dem Motorrad ab und zu zum NDR-Fernsehstudio in Hamburg-Lokstedt. „Ich fahre mit meiner Maschine gerne mal zur Arbeit - allerdings nur, wenn ich hinter den Kulissen arbeite“, sagte der Nachrichten-Mann am Sonntag auf den Harley Days in Hamburg.

Hofer ist mit Schauspieler Till Demtrøder ("Hallo Robbie!", "Verbotene Liebe") befreundet. Die beiden unternehmen gerne zusammen gemeinsame Touren auf ihren US-Kult-Maschinen. Es seien "sehr schöne Ausflüge, auch Richtung Mecklenburg-Vorpommern durch blühende Rapsfelder. Wir sind eben zwei alte Romantiker“, sagte der 47-Jährige.

Beide durften die Abschlussparade der Harley Days durch die Hamburger Innenstadt mit anführen. Für die Rundfahrt habe Hofer an seiner Maschine extra selbst herumgeschraubt. „Frisch geputzt ist sie auch“, sagte er gut gelaunt.

dpa

Kommentare