+++ Eilmeldung +++

Urteil

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Jennifer Aniston kann auch böse sein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Los Angeles - Hollywood-Schauspielerin Jennifer Aniston hat seit ihrer Rolle als charmante Rachel in der populären Sitcom „Friends” oft das nette Mädchen von nebenan verkörpert. Aber sie kann auch anders.

In ihrem neuen Film „Horrible Bosses” zeigt sie jetzt auch ihre dunkle Seite. In der Komödie spielt sie eine Zahnärztin, die ihren Angestellten mit erpresserischen Methoden dazu zwingen will, seine Verlobte mit ihr zu betrügen. Anistons Rolle beinhaltet eine ganze Reihe von Unflätigkeiten und Flüchen. „Das Verrückte daran ist die Leichtigkeit, mit der mir diese Worte über die Lippen kommen. Keine Ahnung, was ich da losgetreten habe. Das ist so lustig, seltsam und verdreht”, sagte sie der US-Tageszeitung „USA Today”.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser