Jennifer Love Hewitt tanzt an der Stange

Los Angeles - Jennifer Love Hewitt hat sich mit einem Striptanz an der Stange auf eine neue Rolle eingestimmt. Pole Dancing mache einen wirklich fit und zudem erfahre man mehr über seine „innere Sexualität“, meinte die Schauspielerin.

Hewitt spielt in dem TV-Drama „The Client“ eine frühere Schönheitskönigin aus Texas, die sich als Sex-Masseuse und Prostituierte verdingt, nachdem sie und ihr Mann ihre Jobs verlieren. „Sie denkt wirklich, dass sie das Bestmögliche für ihre Familie macht“, sagt Hewitt über ihre Rolle, die auf einer wahren Geschichte beruht. Der Star der TV-Serie „Ghost Wisperer - Stimmen aus dem Jenseits“ hatte im Frühjahr seinen Beziehungsratgeber „The Day I Shot Cupid“ in US-Buchläden vorgestellt. Kurz davor hatte sich die Schauspielerin nach einjähriger Beziehung von ihrem Kollegen Jamie Kennedy getrennt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa, youtube

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser