Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Menschen helfen

Joey Heindle wird Feuerwehrmann in der Schweiz

Joey Heindle 2018 in Berlin. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
+
Joey Heindle 2018 in Berlin. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Bekannt wurde er im RTL-«Dschungelcamp». Jetzt geht Sänger Joey Heindle zur Feuerwehr.

München (dpa) - «Dschungelcamp»-Gewinner Joey Heindle (27) lässt sich in der Schweiz zum Feuerwehrmann ausbilden. In der ersten Woche erwarte ihn ein intensiver Kurs unter anderem mit Aspekten wie Löschen, Atemschutz, spezielle Chemie und Hilfe bei Unfällen, schrieb der Sänger und frühere «Deutschland sucht den Superstar»-Teilnehmer in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram.

Es gebe nichts Schöneres, als Menschen helfen zu können - «egal in welcher Situation sie stecken». Dazu stellte er ein Foto von sich in Feuerwehrmontur. Der gebürtige Münchner Heindle ist der Liebe wegen in die Schweiz gezogen. Zuvor hatten mehrere Medien über die neue Karriere des Sängers berichtet.

© dpa-infocom, dpa:200825-99-301140/4

Homepage Heindle

Post bei Instagram

Post bei Facebook

Kommentare