Anwalt: Kachelmann soll freikommen

+
Jörg Kachelmanns Anwalt hat die Aufhebung des Haftbefehls beantragt.

Mannheim - Seit sechs Wochen sitzt Jörg Kachelmann in Untersuchungshaft. Sein Anwalt hat nun eine Aufhebung des Haftbefehls und einen mündlichen Haftprüfungstermin beantragt.

Bewegung im Fall Kachelmann: Der Anwalt des TV- Wettermoderators hat beantragt, den Haftbefehl wegen des Verdachts der Vergewaltigung aufzuheben. Dies sagte der stellvertretende Sprecher des Amtsgerichts Mannheim, Volker Schmelcher, am Dienstag.

Kachelmann - die ersten Fotos aus der Haft

Kachelmann - die ersten Fotos aus der Haft

Lesen Sie auch:

Kachelmann bleibt in Haft - "Bin unschuldig!"

Kachelmann: Anklage sehr wahrscheinlich

Kachelmann kommt vor den Haftrichter

Vergewaltigung? Jörg Kachelmann wehrt sich

Kachelmann-Festnahme lange vorbereitet 

Kachelmann-Anwalt: Keine schnelle Freilassung

Sollte er damit nicht erfolgreich sein, habe Anwalt Reinhard Birkenstock vorsorglich eine mündliche Haftprüfung beantragt. Der Haftrichter habe noch nicht entschieden, sagte Schmelcher. Jörg Kachelmann sitzt seit sechs Wochen in Untersuchungshaft. Er soll seine ehemalige Lebensgefährtin vergewaltigt haben. Der Schweizer Meteorologe bestreitet die gegen ihn erhobenen Vorwürfe.

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser