Entschuldigung via Twitter

Kanye West reumütig: „Bitte vergib mir“ – US-Rapper will Kim Kardashians Herz zurückerobern

Model Kim Kardashian (links) und US-Rapper Kanye West posieren auf dem Roten Teppich einer Modegala im New Yorker „Metropolitan Museum of Art“. (Archivbild)
+
Wieder ein Herz und eine Seele? US-Rapper Kanye West (rechts) hat sich via Twitter bei Ehefrau Kim Kardashian für diverse Eskapaden entschuldigt. (Archivbild)

US-Rapper Kanye West entschuldigt sich via Twitter bei Ehefrau Kim Kardashian für diverse Aufreger in der Öffentlichkeit - und wird ziemlich emotional.

Los Angeles - Kanye West rudert auf Twitter zurück und entschuldigt sich für seine Ausraster. Der US-Rapper richtet eine Art Liebesbeweis in Form eines Tweets an Ehefrau Kim Kardashian* und ordnet seine Aktionen ein. Damit spielt er auf eine Wahlkampfrede an, bei welcher der 43-Jährige die Nerven verloren hatte*.

Zudem hatte er pikante Details aus dem Familienleben mit den Kardashians ausgeplaudert und via Social Media gegen seine Schwiegermutter geschossen. Das Blatt kann sich jedoch auch schnell wenden. Das zeigt das Beispiel von Vegan-Papst Attila Hildmann*, derin Kanye West einen Satanisten sieht*. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare