Tribut für toten Rapper

Trauergäste tragen Kleidung verkehrt herum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mitglieder der Band Immeasurable tragen auf der Trauerfeier für den verstorbenen US-Rapper Chris Kelly ihre Hosen verkehrt herum

Los Angeles - US-Musikproduzent Jermaine Dupri (40) und andere Trauergäste haben auf der Beerdigung für den Rapper Chris Kelly ihre Hosen verkehrt herum getragen - als Ehrung für den Toten.

Das US-Promiportal „TMZ.com“ veröffentlichte ein Foto des 40-Jährigen. Kelly war zusammen mit Chris Smith als Rap-Combo Kris Kross bekanntgeworden. Sie hatten als Markenzeichen, ihre Kleidung falsch herum anzuziehen. Dupri hatte die Band 1992 entdeckt.

Auf Twitter schrieb der Produzent: „Kris Kross für immer“ und veröffentlichte mehrere Fotos der Jung-Rapper Smith und Kelly aus den 90er Jahren. Kelly war am Mittwoch wahrscheinlich an einer Überdosis Drogen gestorben.

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser